Paxx:blog wird aufgelöst

Die Blogosphäre ist, wie wir wissen in ständiger Bewegung und dies nicht immer zum Besseren. Wie heute von Matt Jenny bekannt gemacht wurde, wird der linkslibertäre Paxx:blog aufgegeben. Für mich ist das ein besonders trauriger Anlass, denn Paxx:blog war für mich einer der ersten Kontakte sowohl zur Blogosphäre als auch zum Libertarismus. So bleibt mir nun nur noch meine Abschiedsgrüße auszurichten und allen Autoren für ihre hervorragende Arbeit zu danken. Ich hoffe, dass möglichst viele von euch noch von sich hören lassen. Besonders die nicht immer einfachen Diskussionen mit Christan Hoffmann über die Political Correctness werden mir in Erinnerung bleiben. Wer wird wohl ab heute das Gegengewicht zu den ef-Paleos darstellen?

Bisher sind die Abschiedsbotschaften von Matt Jenny und Christian Hoffmann erschienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: