Genderama wird aufgegeben

Wie Arne Hoffmann gestern mitteilte, wird er das Blog Genderama, einen Newsblog zur Männerrechtsbewegung, nicht weiterführen. Der mit der notwendigen Recherche und dem Beantworten von Lesermails verbundene Arbeitsaufwand  sei ihm zu hoch geworden. Insiderinformationen wird es wohl gelegentlich auf seinem Zweitblog „Hinter meinem Schreibtisch“ oder im Forum von Manndat geben.

Für mich war Genderama zwar nicht der Einstig in den Maskulismus, aber es war die Seite durch den ich lange Zeit den Kontakt zur Männerrechtsbewegung aufrechterhalten habe. Genderama zeichnete sich durch eine Kontinuität und Seriosität aus, die leider nur selten anzutreffen ist. Arne Hoffmann hinterlässt eine (vorerst?) nicht zu schließende Lücke.

Schlagwörter: , ,


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: